Willkommen bei rocConakry

Schön, dass Sie die Webseite unseres Vereins besuchen!

Wir sind eine NRO, welche sich mit viel Herzblut in Westafrika engagiert.

In der Hauptstadt Conakry (Guinea), im Armenviertel Taouyah, hat Aminata Sylla, genannt Dimakané, 1993 ein Waisenaus gegründet. Das Waisenhaus nimmt verlassene und ausgesetzte Babys und Kinder auf, die ihre Eltern verloren haben. Die Kinder sollen ein Zuhause haben, in dem sie sich wohl und sicher fühlen, genug zu essen bekommen und bei Krankheiten medizinisch betreut werden. Es wird auch dafür gesorgt, dass die Kinder eine Schul- und Berufsausbildung erhalten.

Das Waisenhaus beherbergt mehr als 30 Babys, Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 20 Jahren. Es werden auch körperlich und geistig behinderte Kinder aufgenommen. Die Kinder werden von mehreren festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Zudem helfen auch die Kinder bei den täglichen Arbeiten im Waisenhaus mit.